An apple a day... Gesundheit ist lernbar!

Ihre Mitarbeiter müssen keine extra starken Muskeln haben, um ihre täglichen Herausforderungen motiviert und mit Freude zu stemmen. Die Stichworte für eine betriebliche Gesundheitsförderung heißen Stressbewältigung, Work-Life-Balance-Programme und Ergonomie.

Gern begleiten wir Sie bei der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements!

 

Angebote zu:

Gesundheitsförderung

Gesundheitsmanagement

Alle Angebote:

BEM - Einführung in das Betriebliche Eingliederungsmanagement

Sie lernen die möglichen Abläufe des Betrieblichen Eingliederungsmanagements kennen. Ziele und Nutzen werden anhand von Beispielen sichtbar gemacht und Sie bekommen Handreichungen, die für die direkte Umsetzung nutzbar sind. Kernthemen: Einführung und gesetzliche Grundlagen | Organisation – wer, wie, was? Wo ist das BEM angesiedelt? | Umsetzung / Implementierung im Unternehmen ...

Das Stress-Seminar

Immer mehr Krankheiten und Gesundheitsstörungen werden als Folge von anhaltendem Stress gesehen, welche kaum mit konventionellen, unzureichenden Methoden und Partialansätzen geheilt/verhindert werden können, sondern hochspezifischer, konsequent ganzheitlicher Herangehensweisen bedürfen, welche wissenschaftlich fundiert sein müssen. Kernthemen: Burn-ON | Stress-Management | Neuropsychologie | ...

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Seit Ende 2013 ist es gesetzlich verpflichtend, dass psychische Belastungen mit in der betrieblichen Gefährdungsbeurteilung erfasst werden müssen. Meistern Sie diese große Herausforderung! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die gesetzlichen Vorgaben erfüllen und in die Praxis umsetzen können. Kernthemen: DIN EN ISO 10075-1 | Belastung-Beanspruchungsmodell | Haus der Arbeitsfähigkeit | ...

Ihre Gesundheit: Basis und Schlüssel zum Erfolg und Lebensglück

Erfolg mit und durch eine starke, resiliente körperlich-psychische Verfassung, ist Ihr Schlüssel zum nachhaltigen Lebensglück. Jeder verfügt über hochwirksame eigene Potenziale, um seine körperliche und seelische Resilienz und Vitalkraft effektiv stark zu machen! Managen Sie diese erfolgreich für sich selbst! Kernthemen: - Ein Gesunder hat viele Wünsche, ein Kranker nur einen: Ihre ...

Qualifizierung zum BEM-Beauftragten/ BEM Koordinator (IHK)

Fehlzeiten sind eine große Herausforderung für die Unternehmen. Viele Beschäftigte fallen kurzfristig, aber auch länger als 6 Wochen aus, wofür es die unterschiedlichsten Gründe gibt. Um einer längeren Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und diese zu vermeiden, bietet das Betriebliche Eingliederungsmanagement eine große Chance. Diese Qualifizierung in 4 Modulen unterstützt Sie dabei, dass BEM im ...

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie lernen praktische Umsetzungsmaßnahmen und Instrumente eines Gesundheitsmanagements kennen und haben so die Grundlage, um in Ihrem Unternehmen mit der Einführung zu beginnen und Skeptiker vom positiven Nutzen zu überzeugen. Kernthemen: Nutzen | Analyse der aktuellen Situation | Leitbild und Employer Branding | Trends, Fehler und Ziele | Rechtliche Rahmenbedingungen | Gesundheitsmanagement im ...

Gelassenheit hilft

Wann haben Sie sich das letzte Mal geärgert? Wünschen Sie sich nicht auch in so mancher Situation entspannter und gelassener zu reagieren? Gelassenheit kann jeder lernen - vor allem gilt es dabei, die Qualität der eigenen Entscheidungen zu überprüfen. Kernthemen: Innere Programme - was hindert uns gelassen zu sein | Bewertung als Ursprung von Ärger und Sorgen | Selbstempathie | Praxiserprobte ...

Qualifizierung zum BEM-Beauftragten/ BEM Koordinator (IHK)

Fehlzeiten sind eine große Herausforderung für die Unternehmen. Viele Beschäftigte fallen kurzfristig, aber auch länger als 6 Wochen aus, wofür es die unterschiedlichsten Gründe gibt. Um einer längeren Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und diese zu vermeiden, bietet das Betriebliche Eingliederungsmanagement eine große Chance. Diese Qualifizierung in 4 Modulen unterstützt Sie dabei, dass BEM im ...

Qualifizierung zum BEM-Beauftragten/ BEM Koordinator (IHK)

Fehlzeiten sind eine große Herausforderung für die Unternehmen. Viele Beschäftigte fallen kurzfristig, aber auch länger als 6 Wochen aus, wofür es die unterschiedlichsten Gründe gibt. Um einer längeren Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und diese zu vermeiden, bietet das Betriebliche Eingliederungsmanagement eine große Chance. Diese Qualifizierung in 4 Modulen unterstützt Sie dabei, dass BEM im ...

Qualifizierung zum BEM-Beauftragten/ BEM Koordinator (IHK)

Fehlzeiten sind eine große Herausforderung für die Unternehmen. Viele Beschäftigte fallen kurzfristig, aber auch länger als 6 Wochen aus, wofür es die unterschiedlichsten Gründe gibt. Um einer längeren Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und diese zu vermeiden, bietet das Betriebliche Eingliederungsmanagement eine große Chance. Diese Qualifizierung in 4 Modulen unterstützt Sie dabei, dass BEM im ...

Das Lotus-Konzept

Wäre es nicht wünschenswert, wenn Sie – wie die Lotusblüte – alle schädlichen Einwirkungen an sich abprallen lassen könnten und nur das annehmen, was sich als hilfreich und förderlich für Sie erweist? Kernthemen: Was wir über Emotionen wissen sollten | Welcher Ärger-Typus sind Sie? | Selbstschädigende Denkmuster und Glaubensansätze....

Betrieblicher Gesundheitsmanager (IHK)

Als Gesundheitsmanager sind Sie kompetenter Ansprechpartner und interner Berater zu allen Fragen der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Gesundheitsschutzes. Sie erkennen potenzielle Gesundheitsgefahren und -risiken frühzeitig und können adäquat reagieren. Der Zertifikatslehrgang vermittelt Ihnen die positiven wirtschaftlichen Aspekte der Gesundheitsförderung, Sie erfahren, welche Personen ...

Betrieblicher Gesundheitsmanager (IHK)

Als Gesundheitsmanager sind Sie kompetenter Ansprechpartner und interner Berater zu allen Fragen der betrieblichen Gesundheitsförderung und des Gesundheitsschutzes. Sie erkennen potenzielle Gesundheitsgefahren und -risiken frühzeitig und können adäquat reagieren. Der Zertifikatslehrgang vermittelt Ihnen die positiven wirtschaftlichen Aspekte der Gesundheitsförderung, Sie erfahren, welche Personen ...

BEM - Einführung in das Betriebliche Eingliederungsmanagement

Sie lernen die möglichen Abläufe des Betrieblichen Eingliederungsmanagements kennen. Ziele und Nutzen werden anhand von Beispielen sichtbar gemacht und Sie bekommen Handreichungen, die für die direkte Umsetzung nutzbar sind. Kernthemen: Einführung und gesetzliche Grundlagen | Organisation – wer, wie, was? Wo ist das BEM angesiedelt? | Umsetzung / Implementierung im Unternehmen ...

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Seit Ende 2013 ist es gesetzlich verpflichtend, dass psychische Belastungen mit in der betrieblichen Gefährdungsbeurteilung erfasst werden müssen. Meistern Sie diese große Herausforderung! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die gesetzlichen Vorgaben erfüllen und in die Praxis umsetzen können. Kernthemen: DIN EN ISO 10075-1 | Belastung-Beanspruchungsmodell | Haus der Arbeitsfähigkeit | ...

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie lernen praktische Umsetzungsmaßnahmen und Instrumente eines Gesundheitsmanagements kennen und haben so die Grundlage, um in Ihrem Unternehmen mit der Einführung zu beginnen und Skeptiker vom positiven Nutzen zu überzeugen. Kernthemen: Nutzen | Analyse der aktuellen Situation | Leitbild und Employer Branding | Trends, Fehler und Ziele | Rechtliche Rahmenbedingungen | Gesundheitsmanagement im ...


Wir freuen uns auf Sie !


Serviceline

Unsere Hotline ist während unserer Servicezeiten für Sie da!

Servicezeiten

Mo bis Do: 08:00 - 17:00 Uhr
Fr: 08:00 - 15:30 Uhr

Vereinbaren Sie auch gern einen individuellen Termin mit uns!