Für angehende und auch für "gestandene" Führungskräfte bieten wir ein breites Angebot an Seminaren, Workshops und Trainings. Sie gelangen dabei zu einer Einschätzung Ihrer eigenen Führungsqualität und Führungskompetenz, um diese bedarfsgerecht und situationsadäquat weiter zu entwickeln, komplexe Führungs- und Kommunikationssituationen zu meistern und Führungsprobleme souverän zu lösen.

 

Angebote zu:

Mitarbeiterführung

Meistertraining

 

Alle Angebote:

Mittleres Management

Im Rahmen Ihrer persönlichen Entwicklung haben Sie in Ihrem Unternehmen eine mittlere Führungsposition erreicht. Hier erwarten Sie einerseits anspruchsvolle Aufgaben im Spannungsfeld zwischen Führen und Geführt-Werden, andererseits birgt diese "Sandwich-Position" auch vielfältige Gefahren. Durch die Vielzahl der Anforderungen von mehreren Seiten ist es schwierig, einen eigenen Führungsstil zu ...

"Meister"haft in Führung (Modul 3)

Sie lernen, auch in schwierigen Situationen konstruktiv zu bleiben und Konfliktlösungen zu entwickeln, bei denen es keine Verlierer gibt. Kernthemen: Symptome und Ursachen von Konflikten | Konfliktstile | Umgang mit Emotionen | Wege zur gemeinsamen Gewinner-Lösung | Angriffsarme Kommunikation | Faire Argumentation | Arbeit an persönlichen Fällen | Praxistransfer....

Umgang mit Konflikten

In diesem Seminar lernen Sie konfliktreiche Situationen in Ihrem Führungsalltag souverän zu steuern. Kernthemen: Umgang mit schwierigen Mitarbeitern | Handlungsfähigkeit im Konflikt behalten | Steuerungstechniken wenn Konflikte eskalieren | Beurteilungsgespräche führen | Einflussmöglichkeiten des Vorgesetzten auf Fehlzeitverhalten des Mitarbeiters | Wie überzeuge ich meinen Vorgesetzten?....

"Coaching to go"

Erweitern Sie Ihre persönliche Führungskompetenz, coachen Sie sich selbst und andere in schwierigen Führungs- und Gesprächssituationen einfach und schnell. Lernen Sie souverän und lösungsorientiert zu agieren. Erproben Sie sich in eigenen/konzipierten Praxisfällen und erhalten Sie wirksames Feedback für Ihr eigenes Praxisumfeld. Erhalten Sie auf der Basis der 10 häufigsten ...

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

Nach diesem Seminar gelingt Ihnen der Rollentausch vom Kollegen zum Vorgesetzten. Sie gehen gestärkt und mit Selbstvertrauen in Ihre neue Position. Kernthemen: Klärung der neuen Führungsrolle | Führungsstile | Spezielle Probleme beim Rollentausch | Auswirkungen des Führungsverhaltens auf die Mitarbeiterleistung | Autorität gewinnen ohne autoritär zu sein | Probleme vorbeugen - das eigene ...

Frauen führen anders!

Müssen Frauen mit Führungskompetenz die besseren Männer werden? Die Antwort wird im Krise der "Power- Frauen" im 2-tägigen Seminar detailliert und klar auf den Punkt gebracht. Das Übernehmen einer Führungsaufgabe ist insbesondere für Frauen eine Herausforderung in der beruflichen und persönlichen Entwicklung. Die Führung und Motivation der Mitarbeiter und Teams ist eine der wichtigsten ...

Die Kunst der Führung

In diesem Seminar bekommen Sie das Handwerkszeug, um sicher in Ihrer Rolle als Führungskraft aufzutreten und das Leistungsverhalten der Mitarbeiter individuell zu steuern. Kernthemen: Anforderungen und Einflussfaktoren auf Führungsverhalten | Führungsstile - Führungsaufgaben | Motivationsfaktoren | Leistungsverhalten des Mitarbeiters gezielt beeinflussen | Aufgaben richtig delegieren | ...

"Meister"haft in Führung (Modul 1)

Sie erkennen den Zusammenhang zwischen Ihrer Führungskompetenz und der Leistung Ihrer Mitarbeiter. Mit den erlernten Instrumenten steuern Sie zielorientiert und motivierend. Kernthemen: Führungsaufgaben und -ziele | Rollenwechsel - Vom Kollegen zum Vorgesetzten | Führungsstile | Führungsinstrumente | Motivation von Mitarbeitern | Anwendung im betrieblichen Alltag....

Von der Gruppe zum Team

Nach diesem Seminar gelingt es Ihnen, aus einer Gruppe von Mitarbeitern ein gutes Team zu formen. Kernthemen: Phasen der Teamentwicklung | Gruppengespräche ergebnisorientiert leiten | Rollen in Arbeitsgruppen | Erfolgsmerkmale eines Hochleistungsteams | Umgang mit Hindernissen und Widerständen | Motivationsfaktoren für Teamarbeit....

"Meister"haft in Führung (Modul 2)

Sie lernen das Gespräch als Führungsinstrument kennen und anzuwenden. Kernthemen: Sprache und Körpersprache | Vor-Einstellungen für Gespräche | Kommunikations- und Fragetechniken | Aktives Zuhören | Argumentieren | Systematischer Gesprächsaufbau | Gesprächsanlässe und -arten | Schwierige Gesprächspartner | Vorbereitung bis Nachbereitung | Gesprächshilfen und Transfer....

Besser kommunizieren und führen mit dem DISG®Persönlichkeitsprofil

Warum gibt es immer wieder Probleme zwischen einzelnen Mitarbeitern? Wie "ticken" meine Mitarbeiter als Person und über welchen "Kanal" kann ich sie erreichen? Beim Beantworten dieser Fragen helfen solche Analyseinstrumente wie das DISG®Persönlichkeitsprofil. Menschen sind unterschiedlich in ihren Verhaltens- und Denkmustern. Mit Ihrer persönlichen DISG®-Analyse schauen Sie in einen Spiegel, ...

"Meister"haft in Führung (Modul 3)

Sie lernen, auch in schwierigen Situationen konstruktiv zu bleiben und Konfliktlösungen zu entwickeln, bei denen es keine Verlierer gibt. Kernthemen: Symptome und Ursachen von Konflikten | Konfliktstile | Umgang mit Emotionen | Wege zur gemeinsamen Gewinner-Lösung | Angriffsarme Kommunikation | Faire Argumentation | Arbeit an persönlichen Fällen | Praxistransfer....

Umgang mit Konflikten

In diesem Seminar lernen Sie konfliktreiche Situationen in Ihrem Führungsalltag souverän zu steuern. Kernthemen: Umgang mit schwierigen Mitarbeitern | Handlungsfähigkeit im Konflikt behalten | Steuerungstechniken wenn Konflikte eskalieren | Beurteilungsgespräche führen | Einflussmöglichkeiten des Vorgesetzten auf Fehlzeitverhalten des Mitarbeiters | Wie überzeuge ich meinen Vorgesetzten?....

Laterale Führung

Sie bekommen wichtige laterale Steuerungsinstrumente und Kommunikationstechniken vermittelt und in den Zusammenhang der eigenen betrieblichen Praxis gestellt. Sie lernen typische Rollenkonflikte zu bewältigen und haben die Möglichkeit eine Standortbestimmung des eigenen Führungsverhaltens vorzunehmen und individuelle Entwicklungsschritte abzuleiten. Kernthemen: Rolle und Anforderungsprofil ...