Ausbildungs-Coach (IHK)

Intensiv-Kompakt-Lehrgang


Unsere Auszubildenden sind heute anspruchsvoller, selbstbewusster, aber auch kritischer und haben häufig andere Werte als die ältere Generation". Gleichzeitig benötigen Unternehmen gerade jetzt kreative, innovative, junge Mitarbeiter, die zudem enorm sozial kompetent sind und wenn möglich auch noch aus Leidenschaft arbeiten.

Ausbildung sollte völlig neu gedacht und auch umgesetzt werden, um Unternehmen zukunftsfähig zu machen. Moderne Ansätze der Pädagogik, der Entwicklungspsychologie und der Hirnforschung müssen in die Ausbildung einfließen, ebenso wie Ansätze aus dem Coaching. Hier sind SIE gefragt! Sie sind der Coach - wir haben den Trainingsplan!

Im Rahmen unserer neuen Qualifizierung "Aubildungs-Coach (IHK)" lernen Sie in erster Linie, Ausbildung neu zu denken und zu organisieren, mit dem Ergebnis von motivierteren und vor allem selbstständigeren Auszubildenden.

Da der Lehrgang sehr praxisorientiert ist, runden praktische Übungen, Beispiele und Fälle diesen sehr modernen und innovativen Lehrgang ab.

Sie können im Anschluss an den Lehrgang zusätzlich an einem seperaten Termin, eine freiwillige Zertifizierung zum "Ausbildungs-Coach (IHK)" ablegen und erhalten somit eine realistische Einschätzung Ihrer akutellen Kompetenz. Voraussetzung für das Zertifikat "Ausbildungs-Coach (IHK)" ist die 100-prozentige Anwesenheit während aller fünf Module und das Bestehen des Zertifikatstests. Bei Nichtbestehen oder Nichtteilnahme wird lediglich eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Das Zertifikat ist somit ein aussagekräftiger Beleg für die aktiv betriebene, systematische berufliche Weiterbildung in den Bereichen Coaching und Ausbildung.

Keine Sorge - Sie müssen bei uns nicht zum Hanteltraining antreten. Aber sehr gern sind wir Ihr Trainingspartner!

Wir freuen uns auf Sie!



Ihre Ute Schemmann


Hier finden Sie alle Infos zur Qualifizierung.




hdd

„Mir hat der Lehrgang zum Ausbildungscoach sehr gut gefallen, da man das Erlernte direkt in der Praxis selbstständig umsetzen konnte und dadurch auch einen besseren Bezug der Theorien zur Praxis hatte. Die Referenten waren beide sehr gut und haben uns viele neue Denkanstöße und interessante Einblicke in verschiedene Themen gegeben. Ich kann den Lehrgang nur weiterempfehlen, da ich für meine Arbeit mit unseren Auszubildenden Vieles mitnehmen und umsetzen konnte“. Jana Rousek.

Stimmen aus dem Herbstlehrgang:

"Ich kann das Seminar aus folgenden Gründen empfehlen:

1. Wir hatten zwei super kompetente Dozenten. 2. Es war sehr informativ. 3. Es war kein Zuhören, sondern auch aktive Mitarbeit in Gruppen. 4. Sehr gute Themenauswahl aus der Ausbildungspraxis . 5. Ich hatte auch das Glück, dass wir in dem Seminar eine super Truppe waren. 6.Trotz der Corona-Zeit haben wir das alle gut gemeistert. 7. Vorteil hierbei war auch, dass alle Module in einer Woche stattgefunden haben und anschließend der Test geschrieben wurde. Das Seminar war richtig klasse. 😊"