Der Klassiker!

Die kaufmännische Weiterbildung gehört sicherlich zu den Klassikern der IHK-Weiterbildung und umfasst weit mehr als nur „Buchführung“ und „Rechnungswesen“. Vielmehr  verbergen sich hier auch die Themen aus den Bereichen Außenwirtschaft, Controlling, Einkauf, Logistik, Personalwirtschaft …

Ob Sie Ihr Know-How aktualisieren oder sich auf neue Herausforderungen vorbereiten möchten – unsere Fachseminare bringen Sie auf den neusten Stand!

 

Angebote zu:

Außenwirtschaft/Export/Import

Controlling

Einkauf/Materialwirtschaft

Finanz- und Rechnungswesen

Lagerwirtschaft/Logistik

Personalwirtschaft

Recht/Steuern
 

Alle Angebote:

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber

In diesem Seminar werden die Rechte des Betriebsrates und Pflichten des Arbeitgebers anhand von Praxisbeispielen aufgezeigt. Weitere Themen: Visualisierung eines Streitfalles: Einigungsstelle und Arbeitsgericht; Darstellung der Informations-Anhörungs-Mitbestimmungsrechte und Darstellung von aktuellen Vermeidungsstrategien zur paritätischen Mitbestimmung. Kernthemen: 1. Grundlagen ...

Update für Bilanzbuchhalter:

Ihr Wissen wird aktualisiert und Sie erhalten somit die Kenntnisse, die z.B. für die laufende Erstellung der Buchhaltung sowie der monatlichen Umsatz- und Lohnsteuer-Voranmeldungen aber auch zur Aufstellung und Auswertung von Jahresabschlüssen in der Praxis unentbehrlich sind. Da die jeweiligen Veranstaltungen (Termin jeweils im Februar, Juni, September und November) in sich abgeschlossen sind, ...

Zollbetriebsprüfungen erfolgreich meistern

Außenhandelsunternehmen stehen einer Reihe von Prüfungen (Zollprüfungen, Umsatzsteuersonderprüfungen, Präferenz- und Außenwirtschaftsprüfungen) gegenüber, deren Intensität und Umfang seit Jahren stetig zunimmt. Dieses Seminar verhilft Ihnen zu einer zielführenden Vorbereitung der Prüfungen und zu einem sicheren Umgang mit dem Prüfer. Es werden die Prüfungsklassiker erläutert, so dass in Zukunft ...

HR-Strategiepartner (IHK) - Blended Learning

Warum HR-Strategiepartner? Die HR-Funktion in deutschen Unternehmen ist oft noch weit davon entfernt, als strategischer Partner des Managements zu agieren. Häufig existiert nicht mal ein solcher Anspruch, weil sich HR noch allzu oft auf administrative Aufgaben und Betriebsratsthemen zurückzieht. Gleichzeitig tut HR wenig dafür, an seiner Entwicklung zu arbeiten und die eigenen Mitarbeiter des ...

Fachkraft für Controlling (IHK)

Sie erwerben das Online-Expertenwissen in Sachen Controlling Kernthemen: 1. Grundlagen des Controllings | 2. Die Datenbasis des Controllings | 3. Operatives Controlling | 4. Strategisches Controlling | 5. Weitere Instrumente im Controlling | 6. Berichtswesen | 7. Controller-Praxis

E-Commerce im internationalen Handel

Ihr Onlinehandel in Deutschland läuft gut. Sie überlegen deshalb auch den Warenversand ins Ausland anzubieten? Sie müssen die rechtlichen Stolpersteine kennen, die auf Ihrem Weg in den weltweiten E-Commerce liegen könnten. Die Tipps des Seminars helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob grenzenloser Handel der richtige Weg für Sie ist. Kernthemen: Rechtliche Probleme der Konzeptionsphase ...

Fachkraft für Buchführung (IHK)

Sie erwerben das Online-Expertenwissen in Sachen Buchführung Kernthemen: 1. Grundlagen der Buchführung: Gesetzliche Grundlagen und Vorschriften | Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung 2. Von der Inventur zur Bilanz: Vorbereitung | Verfahren | Durchführung | Erstellen des Inventars | Bilanz (Grundlagen, Arten, Aufgaben, Gliederung und Zuordnung) 3. Buchungen von Geschäftsvorfällen: Buchungen ...

IHK-Fachkraft Lohnbuchhaltung

Aktuell und anschaulich aufbereitete Informationen aus der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, für Ihre selbstständig ausgeführten und zeitgemäßen Lohn-Abrechnungen. Kernthemen: Bruttolohn-Ermittlung | Lohnsteuer | Sozialversicherung | Organisation der Personalabrechnung | Grundlagen und Formen des Arbeitsentgelts | Technik der Personalabrechnung | Organisationsvorbereitung/Stammdatenverwaltung | ...

Effektives Forderungsmanagement im Unternehmen

Ein schnell reagierendes, wirksames und dennoch kundenorientiertes Forderungsmanagement hat heute, gerade in Zeiten der schlechten Zahlungsmoral, größte Bedeutung. Ziele sind die Reduzierung der Forderungsbestände, die Senkung von Forderungsverlusten und die Nutzung von Kosteneinsparungspotenzialen bei der Realisierung von Außenständen, andererseits aber auch die Sicherung von Umsätzen und der ...

Effizientes Lieferantenmanagement

Lieferantenmanagement rückt in den vergangenen Jahren immer mehr in den Vordergrund der Unternehmen, nicht zuletzt auch nach der Novelle der ISO 9001/2015. In Krisen und mit wachsenden Lieferrisiken verbindet sich ein professionelles Lieferantenmanagement heute immer mit einem guten Risikomanagement in der Beschaffung. Steigender Kostendruck und die Notwendigkeit Qualitätsaspekte nicht aus ...