Profiling - Ich sehe, was mein Team kann!

Teamdesign und Führung durch Persönlichkeitserkennung und die Anwendung emotionaler Kompetenz

Ein gutes Miteinander, die Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams und die Sicherung einer langfristig positiven und erfolgreichen Zusammenarbeit aller Teammitglieder gehört zu den Königsaufgaben der Führung.
Erhalten Sie eine neue Herangehensweise für eine gute Zusammenarbeit oder die Zusammenstellung erfolgreicher Teams durch Profiling-Techniken. Mit den Methoden der Psycho-Physiognomik und der Körpersprache lässt sich erkennen, welche Fähigkeiten und Talente einzelne Teammitglieder in produktive Prozesse einbringen können. Gleichzeitig werden Techniken vermittelt, die Ihnen zu einer guten Teamkommunikation und -führung ohne Reibungsverluste im Hinblick auf das angesteuerte Ergebnis verhelfen. Es geht darum, sich nicht zu verbiegen oder etwas nachzuahmen, sondern seine Persönlichkeit nutzbringend und zum Wohle aller einzusetzen. Erhalten Sie wertvolle Informationen zu den Themen Teamkommunikation und Teamführung für unterschiedliche Charaktere. Sie bekommen Einblicke in die Körpersprache, die Sie für Ihr Teamdesign und Ihre Teamführung nutzen können. Verbessern Sie Ihre Kommunikation, bauen Sie Ihre Führungskompetenz für die Arbeit mit Gruppen aus.

Kernthemen: Voraussetzung zur Teamführung: Die Selbsteinschätzung | Profiling – Wie erkenne ich unterschiedliche Fähigkeiten? | Aus welchen Gründen scheitern Teams? | Mit welchen Spielregeln etabliere ich dauerhaften Teamerfolg? | Beobachtungsgabe und Empathie | Wie setze ich Veranlagungen im Unternehmen erfolgsorientiert ein? | Wie wertfrei urteile ich selber? | Welche Bewegungstypen gibt es und wie gehe ich mit ihnen um? | Welche Kommunikationswerkzeuge muss ich bei der Teamarbeit beherrschen? | Wie vereinbare ich konkrete Teamziele mit der Gruppe? | Wege zum emotionalen Handling eines Teams

Zielgruppe: Führungskräfte und Teams, die Erkenntnisse aus der sichtbaren Persönlichkeitspsychologie für die Zusammenstellung, das Miteinander oder die Führung erfolgreicher Teams nutzen möchten.

Ein gutes Miteinander, die Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams und die Sicherung einer langfristig positiven und erfolgreichen Zusammenarbeit aller Teammitglieder gehört zu den Königsaufgaben der Führung.

Erhalten Sie eine neue Herangehensweise für eine gute Zusammenarbeit oder die Zusammenstellung erfolgreicher Teams durch Profiling-Techniken. Es geht darum, sich nicht zu verbiegen oder etwas nachzuahmen, sondern seine Persönlichkeit nutzbringend und zum Wohle aller einzusetzen. Erhalten Sie wertvolle Informationen zu den Themen Teamkommunikation und Teamführung für unterschiedliche Charaktere. Sie bekommen Einblicke in die Körpersprache, die Sie für Ihr Teamdesign und Ihre Teamführung nutzen können. Verbessern Sie Ihre Kommunikation, bauen Sie Ihre Führungskompetenz für die Arbeit mit Gruppen aus.


Kernthemen: Voraussetzung zur Teamführung: Die Selbsteinschätzung | Profiling – Wie erkenne ich unterschiedliche Fähigkeiten? | Aus welchen Gründen scheitern Teams? | Mit welchen Spielregeln etabliere ich dauerhaften Teamerfolg? | Beobachtungsgabe und Empathie | Wie setze ich Veranlagungen im Unternehmen erfolgsorientiert ein? | Wie wertfrei urteile ich selber? | Welche Bewegungstypen gibt es und wie gehe ich mit ihnen um? | Welche Kommunikationswerkzeuge muss ich bei der Teamarbeit beherrschen? | Wie vereinbare ich konkrete Teamziele mit der Gruppe? | Wege zum emotionalen Handling eines Teams

Dozenten: Monika Sundermann, Körperdolmetscherin , Robert Berkemeyer, Betriebswirt (VWA), Persönlichkeitsentwicklung - Kommunikation