Digital Transformation Coach (IHK)

Werden Sie zur Schlüsselperson in der digitalen Transformation in Ihrem Unternehmen

Die digitale Transformation ist die größte Herausforderung, der sich die Wirtschaft heute stellen muss. Sie betrifft nicht nur Technik, Prozesse und Geschäftsmodelle. Es geht v.a. auch um die agile Transformation, um sich als Unternehmen in hoch volatilen Märkten immer wieder neu erfinden zu können. Der Lehrgang vermittelt ein vielfältiges und ganzheitliches Kompetenzspektrum, um die digitale Transformation durch ein Team interner Coaches nachhaltig und erfolgreich treiben und gestalten zu können. Dazu werden diverse geschäftsrelevante Perspektiven aufgezeigt und miteinander vernetzt, um mit allen Unternehmensbereichen „auf Augenhöhe“ sprachfähig zu sein. Für Berater (z.B. für Organisationsentwicklung) vermittelt der Lehrgang entscheidende Kenntnisse und Zusammenhänge, um Digitale Transformationsprojekte inhaltlich kompetenter begleiten zu können.


Der Zertifikatslehrgang vermittelt entscheidende Kenntnisse und -kompetenzen, um die digitale Transformation in Unternehmen (insbesondere KMU) in einem internen Transformationsteam


Kernthemen: Digitale Welt: Digitale Transformation revolutioniert die Wirtschaft. Zusammen mit anderen Megatrends (z.B. Urbanisierung, Klinwandel) verändert sie Arbeitswelt und Gesellschaft; Customer Centricity & Ökosystem: Hier sind Kundenbedürfnisse, Markt, Wettbewerb und Co-Creation-Umfeld zu analysieren. Oft geht es dabei nun um eine Art "Co-Opetition"; Technologie & Innovation: Wer hier Potenziale früh erkennt, neue Produkte/Services entwickelt, gewinnt! Klassische Innovation ist oft zu starr, es braucht agile Innovation (z.B. Lean Startup); Agile IT: Um im Business agil zu sein, braucht man Cloud-basierte IT. Hier gibt es jedoch auch Risiken zu beachten. Um auch riesige Datenmengen sinnvoll auszuwerten, braucht es Big Data. Digital Business & Process Engineering: Digitalisierung verändert Wertschöpfungsketten und Marktmächte. Neue Geschäftsmodelle, Services und Prozesse zu entwickeln wird essenziell; Digital Marketing: Die Kunden leben immer mehr in digitalen Welten. Wer online nicht auffindbar oder in sozialen Netzwerken nicht vertreten ist, existiert für sie quasi nicht; Digital Leadership & Culture: Digitale Transformation ist eine Kulturfrage! Macht & Kontrolle erzeugen Angst und Vertuschung. Agile Führung fördert Experimente, erlaubt auch Scheitern!; Organisationsentwicklung: Wo ist Evolution, wo Revolution nötig – wo beides gleichzeitig? Wie geht man praktisch vor und nimmt die Menschen mit, um Widerstände zu vermeiden?; Mindset & Softskills: All dies coachen zu können, braucht agile Werte und Prinzipien, ein agiles Mindset. Dies erfordert Selbstreflektion, bestimmte Softskills und ständiges Lernen!


Hinweis: Bei erfolgreicher Ablegung des Leistungsnachweises und einer Anwesenheit von mindestens 80% erhalten Sie das Zertifikat Digital Transformation Coach(IHK)

Zielgruppe: Geschäftsführer, Bereichsleiter, Führungskräfte, Planungs- und Projektverantwortliche, HR-Manager, Personalreferenten, Organisationsentwickler, Innovationsmanager, Ingenieure, externe Organisations- und Unternehmensberater

Die digitale Transformation ist die größte Herausforderung, der sich die Wirtschaft heute stellen muss. Sie betrifft nicht nur Technik, Prozesse und Geschäftsmodelle. Es geht v.a. auch um die agile Transformation, um sich als Unternehmen in hoch volatilen Märkten immer wieder neu erfinden zu können. Der Lehrgang vermittelt ein vielfältiges und ganzheitliches Kompetenzspektrum, um die digitale Transformation durch ein Team interner Coaches nachhaltig und erfolgreich treiben und gestalten zu können. Dazu werden diverse geschäftsrelevante Perspektiven aufgezeigt und miteinander vernetzt, um mit allen Unternehmensbereichen „auf Augenhöhe“ sprachfähig zu sein. Für Berater (z.B. für Organisationsentwicklung) vermittelt der Lehrgang entscheidende Kenntnisse und Zusammenhänge, um Digitale Transformationsprojekte inhaltlich kompetenter begleiten zu können.


Der Zertifikatslehrgang vermittelt entscheidende Kenntnisse und -kompetenzen, um die digitale Transformation in Unternehmen (insbesondere KMU) in einem internen Transformationsteam


Kernthemen: Digitale Welt: Digitale Transformation revolutioniert die Wirtschaft. Zusammen mit anderen Megatrends (z.B. Urbanisierung, Klinwandel) verändert sie Arbeitswelt und Gesellschaft; Customer Centricity & Ökosystem: Hier sind Kundenbedürfnisse, Markt, Wettbewerb und Co-Creation-Umfeld zu analysieren. Oft geht es dabei nun um eine Art "Co-Opetition"; Technologie & Innovation: Wer hier Potenziale früh erkennt, neue Produkte/Services entwickelt, gewinnt! Klassische Innovation ist oft zu starr, es braucht agile Innovation (z.B. Lean Startup); Agile IT: Um im Business agil zu sein, braucht man Cloud-basierte IT. Hier gibt es jedoch auch Risiken zu beachten. Um auch riesige Datenmengen sinnvoll auszuwerten, braucht es Big Data. Digital Business & Process Engineering: Digitalisierung verändert Wertschöpfungsketten und Marktmächte. Neue Geschäftsmodelle, Services und Prozesse zu entwickeln wird essenziell; Digital Marketing: Die Kunden leben immer mehr in digitalen Welten. Wer online nicht auffindbar oder in sozialen Netzwerken nicht vertreten ist, existiert für sie quasi nicht; Digital Leadership & Culture: Digitale Transformation ist eine Kulturfrage! Macht & Kontrolle erzeugen Angst und Vertuschung. Agile Führung fördert Experimente, erlaubt auch Scheitern!; Organisationsentwicklung: Wo ist Evolution, wo Revolution nötig – wo beides gleichzeitig? Wie geht man praktisch vor und nimmt die Menschen mit, um Widerstände zu vermeiden?; Mindset & Softskills: All dies coachen zu können, braucht agile Werte und Prinzipien, ein agiles Mindset. Dies erfordert Selbstreflektion, bestimmte Softskills und ständiges Lernen!


Hinweis: Bei erfolgreicher Ablegung des Leistungsnachweises und einer Anwesenheit von mindestens 80% erhalten Sie das Zertifikat Digital Transformation Coach(IHK)

Dozent/-in: Bernd Winkelsträter, Business Agility Coach, innovamus gGmbH