Fachkunde Abfallbeauftragter – Grundlehrgang

Ihre Rechte und Pflichten als Abfallbeauftragter

Sie werden über die aktuelle Rechtslage und Entwicklungen im Abfallrecht ausführlich unterrichtet. Ziel des Seminars ist es, die Rechtssicherheit hinsichtlich Ihrer Pflichten als Betriebsbeauftragter für Abfall herzustellen. Dabei werden Sie unterrichtet, wie Sie Ihre abfallrechtlichen Kontrollaufgaben entsprechend der aktuell gültigen Gesetzgebung erfüllen, um so die Haftungsrisiken zu minimieren und schlussendlich eine ordnungsgemäße Entsorgung Ihrer Abfälle gewährleisten.
Bei diesem Grundseminar werden Ihnen die gesetzlich vorgeschriebenen Themen für die Aufrechterhaltung der Fachkunde nach AbfallbauftrV, EfbV und AbfAEV vermittelt, um in der beruflichen Praxis die Ihnen übertragenen Aufgaben und Pflichten fachlich und gesetzlich adäquat ausüben zu können.
Unsere Dozenten legen dabei großen Wert auf ein hohes Maß an Praxisbezug.


Kernthemen:

Aufbau und Funktion des Umweltrechts: Europäisches, Bundes- und Landesumweltrecht (Verträge, Richtlinien, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Technische Anleitungen und Merkblätter)

Aufbau und Funktion einer Kreislaufwirtschaft: Kreislaufwirtschaft vs. Durchflusswirtschaft | Das Kreislaufwirtschaftsgesetz (Aufbau und Funktion) | Begriffsbestimmungen | Die Abfallhierarchie

Die Abfallverzeichnisverordnung: Einstufung von Abfällen

Öffentlich-rechtliche Entsorgung: Andienungspflichten | Beauftragung Dritter | Entsorgergemeinschaften | Abfallwirtschaftspläne

Nachweispflichten: Register und Nachweispflicht | Elektronisches Abfallnachweisverfahren | Begleitscheinverfahren | Entsorgungsnachweis | Sammelentsorgungsnachweis | Kleinmengenregelung

Anzeige- und Erlaubnisverfahren: Aufgaben | Rechte und Pflichten | Bestellung | Betriebsorganisation | Die Stellung des Betriebsbeauftragten

Abfälle in Industrie/Gewerbe/Handel und rechtliche Vorschriften: Gewerbeabfallverordnung | Verpackungsgesetz | Altölverordnung | Altholzverordnung | Batteriegesetz | Elektro- und Elektronikgerätegesetz | Bioabfallverordnung | POP-Verordnung | Halogenierte Lösemittel VO

Umgang mit gefährlichen Abfällen: REACH VO | Gefahrstoff VO | UVV

Umweltschadensgesetz

Die Zulassung von Anlagen nach BImSchG

Bundesbodenschutzgesetz und Altlastenverordnung

DeponieV

Anforderungen an den Gewässerschutz

Umweltverträglichkeitsprüfung: Verfahren und Anwendung

Verfahren und Anlagen in der Entsorgung: Beseitigung und Verwertung | Biologische Verfahren

Zielgruppe: Mitarbeiter, die im Unternehmen für die Beförderung und/oder Sammlung verantwortlich sind, Mitarbeiter, die die Fachkunde zur Übernahme der Tätigkeit als Betriebsbeauftragter für Abfall erlangen wollen


Hinweis: Nach erfolgreich abgeschlossener Lernkontrolle erhalten Sie im Rahmen dieses staatlich anerkannten Seminars eine Teilnahmebescheinigung, die Ihnen Ihre Fachkunde gemäß §9 Abs. 1 Nr. 1 und 2 AbfBeauftrV attestiert.

Sie werden über die aktuelle Rechtslage und Entwicklungen im Abfallrecht ausführlich unterrichtet. Ziel des Seminars ist es, die Rechtssicherheit hinsichtlich Ihrer Pflichten als Betriebsbeauftragter für Abfall herzustellen.
Unsere Dozenten legen dabei großen Wert auf ein hohes Maß an Praxisbezug.


Kernthemen:

Aufbau und Funktion des Umweltrechts: Europäisches, Bundes- und Landesumweltrecht (Verträge, Richtlinien, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Technische Anleitungen und Merkblätter)

Aufbau und Funktion einer Kreislaufwirtschaft: Kreislaufwirtschaft vs. Durchflusswirtschaft | Das Kreislaufwirtschaftsgesetz (Aufbau und Funktion) | Begriffsbestimmungen | Die Abfallhierarchie

Die Abfallverzeichnisverordnung: Einstufung von Abfällen

Öffentlich-rechtliche Entsorgung: Andienungspflichten | Beauftragung Dritter | Entsorgergemeinschaften | Abfallwirtschaftspläne

Nachweispflichten: Register und Nachweispflicht | Elektronisches Abfallnachweisverfahren | Begleitscheinverfahren | Entsorgungsnachweis | Sammelentsorgungsnachweis | Kleinmengenregelung

Anzeige- und Erlaubnisverfahren: Aufgaben | Rechte und Pflichten | Bestellung | Betriebsorganisation | Die Stellung des Betriebsbeauftragten

Abfälle in Industrie/Gewerbe/Handel und rechtliche Vorschriften: Gewerbeabfallverordnung | Verpackungsgesetz | Altölverordnung | Altholzverordnung | Batteriegesetz | Elektro- und Elektronikgerätegesetz | Bioabfallverordnung | POP-Verordnung | Halogenierte Lösemittel VO

Umgang mit gefährlichen Abfällen: REACH VO | Gefahrstoff VO | UVV

Umweltschadensgesetz:

Die Zulassung von Anlagen nach BImSchG:

Bundesbodenschutzgesetz und Altlastenverordnung:

DeponieV:

Anforderungen an den Gewässerschutz:

Umweltverträglichkeitsprüfung: Verfahren und Anwendung

Verfahren und Anlagen in der Entsorgung: Beseitigung und Verwertung | Biologische Verfahren