Online-Meetings und Besprechungen effizient und sicher leiten

Webinar

Online-Meetings sind in vielen Unternehmen zu einem wichtigen Kommunikationskanal geworden. Teilnehmerinnen und -teilnehmer an verschiedenen Orten, die mit Headset gemeinsam am Bildschirm arbeiten, macht die Leitung solcher Meetings nicht unbedingt einfacher.


Seminarziel: Die Teilnehmer wissen, wie sie Online-Meetings und -Besprechungen effizient vorbereiten und sicher leiten, wie sie bei den Besprechungsteilnehmern Motivation zur Mitarbeit auslösen und das Besprechungsziel im Fokus behalten. Ebenso kennen sie Kommunikationstechniken, die helfen, mit schwierigen Gesprächssituationen souveräner umzugehen.


Kernthemen
o Vorbereitung und Planung von Online-Meetings und -Besprechungen
o Auch online souverän und selbstbewusst wirken
o Sichere und strukturierte Leitung von Online-Meetings
o Motivation zur Mitarbeit auslösen
o Visualisieren und Präsentieren
o Grundlegende Moderationstechniken kennen und nutzen
o Mit einfachen Tools die Lösungsfindung und den Abstimmungsprozess erleichtern
o Fragetechnik und aktives Zuhören richtig einsetzen
o Interventionstechniken bei schwierigen Situationen nutzen
o Üben an Beispielen mit anschließendem Feedback
o Videoanalyse, wenn gewünscht


Methodik
o Wissensvermittlung über verschiedene Online-Werkzeuge.
o Trainieren an Praxisbeispielen und Feedback.
o Ausprobieren der verschiedenen Lerntools und Arbeitsmöglichkeiten.
o Gruppenarbeit in virtuellen Gruppenräumen


Nutzen des Seminars:
o Online-Besprechungen werden effizient vorbereitet und gestaltet.
o Online-Meetings sind zielfördernd, konfliktarm und erfolgreich.
o Als Leiter der Online-Schulung/als Online-Moderator sicher und selbstbewusster wirken.
o Hohe Motivation der Beteiligten.
o „Werkzeuge“ der Gesprächsführung erleichtern die Gestaltung.


Transfer zum Seminar:
o Seminarhandbuch als PDF-Dokument
o Chart- und Fotoprotokoll

Nach ca. 8 Wochen findet ein ca. einstündiger Erfahrungsaustausch mit dem Trainer statt. Der Termin wird im Webinar abgestimmt


Die Technik im Seminar. Die digitale Kommunikationsplattform ist Zoom. Idealerweise sitzen Sie in einem ruhigen Raum und haben einen Rechner mit stabiler Internetverbindung. Desweiteren brauchen Sie eine Webcam und ein Headset. Vor dem Seminar bietet der Trainer einen Technik-Test an, der vorher mit der Gruppe abgestimmt wird. Die Lerninhalte sind auf andere Webinar-Anwendungen, Online-Konferenz-Tools und virtuelle Klassenräume wie Go To Meeting, Webex, Teamviewer, Skype for Business, MS Teams etc. übertragbar.

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter, die Online-Meetings, -Besprechungen und -Workshops sicherer leiten und effizienter gestalten möchten (Führungskräfte, Teamleiter, Projektmanager, Trainer, Berater Coaches …)

Online-Meetings sind in vielen Unternehmen zu einem wichtigen Kommunikationskanal geworden. Teilnehmerinnen und -teilnehmer an verschiedenen Orten, die mit Headset gemeinsam am Bildschirm arbeiten, macht die Leitung solcher Meetings nicht unbedingt einfacher.

Kernthemen: Vorbereitung und Planung von Online-Meetings und -Besprechungen | Auch online souverän und selbstbewusst wirken |Sichere und strukturierte Leitung von Online-Meetings |Motivation zur Mitarbeit auslösen | Visualisieren und Präsentieren | Grundlegende Moderationstechniken kennen und nutzen o Mit einfachen Tools die Lösungsfindung und den Abstimmungsprozesse erleichtern | Fragetechnik und aktives Zuhören richtig einsetzen | Interventionstechniken bei schwierigen Situationen nutzen | Üben an Beispielen mit anschließendem Feedback | Videoanalyse, wenn gewünscht

Dozent/-in: Dipl. Kfm. Michael Behn, Berater, Trainer und Coach